Di. Mai 28th, 2024

Berlin: Nach dem Scheitern der jüngsten Tarifverhandlungen bei der Deutschen Bahn sind ab heute wieder lange Streiks im Zugsverkehr möglich.
Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL, Weselsky, will am Vormittag über den Stand der Dinge und das weitere Vorgehen informieren. Die GDL hatte die Verhandlungen nach Angaben der Bahn am Donnerstag vorzeitig abgebrochen. Hauptstreitpunkt ist die Forderung der Gewerkschaft nach einer 35-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich. – BR

Kommentar verfassen