Di. Jul 23rd, 2024

Berlin: Angesichts der jüngsten Absage an eine deutliche Anhebung des Wehretats für 2025 durch Spitzen der Ampel-Regierung hat der Generalinspekteur der Bundeswehr, Breuer, für eine massive Aufstockung in den kommenden Jahren geworben.

Die Bedrohungslage rechtfertige eine Verstetigung des Budgets, so Breuer im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“. Verteidigungsminister Pistorius hatte für die Bundeswehr gut sechs Milliarden Euro mehr Geld gefordert. Der Haushaltsentwurf sieht aber nur ein Plus von 1,2 Milliarden vor. – BR

Kommentar verfassen