Fr. Sep 24th, 2021

GESCHENKE

Wohl werden alle Geschenke, außer Blumen, in der Verpackung überreicht. Im Gegensatz zu früher, als es für vornehm galt, seine Neugier zu zügeln und die Verpackung erst dann zu öffnen, wenn der Gratulant gegangen war, lässt man heute den Schenkenden an der Überraschung teilhaben.

Überreichen mehrere Gäste ihre Päckchen gleichzeitig, lässt man sie natürlich nicht Schlange stehen, sondern legt die Gaben erst ab, um die Gratulanten ihre Plätze anzuweisen, und ergreift die nächste Gelegenheit, um die Päckchen zu öffnen und sich bei jedem einzeln für sein Geschenk zu bedanken. Beim Abschied bedankt man sich nochmals und ist dann von einer schriftlichen Danksagung entbunden.

Eines ist klar: ” Die schönsten Geschenke sind die, die Rückschlüsse darauf zulassen, dass der Schenkende sich Gedanken gemacht hat. Ein Buch, von dem man weiß, das es den zu Beschenkenden interessiert, oder ein zusätzliches Objekt für eine Sammlung, bereiten meistens mehr Freude als etwas Wertvolles.”(Die Welt der guten Sitten von A-Z Gloria von Thurn und Taxis und Alessandra Borghese)

Kommentar verfassen