So. Sep 25th, 2022

Berlin: Die Unpünktlichkeit bei der Deutschen Bahn liegt laut Gewerkschaftsangaben auch an fehlendem Personal.
Dies führe zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr, so Martin Burkert von der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Der Fachkräftemangel habe den Konzern erfasst. Aktuell können laut Burkert ganze Schichten im Zugbetrieb, in der Instandhaltung oder auf Stellwerken nicht mehr besetzt werden. Die Deutsche Bahn wies die Kritik der Gewerkschaft als „viel zu pauschal“ zurück. Die Mitarbeiterzahl sei gestiegen, es gebe eine Einstellungsoffensive. Aktuell ist die Bahn so unpünktlich wie lange nicht. In den letzten drei Monaten waren über 40 Prozent der Züge verspätet. – BR

Kommentar verfassen