Do. Sep 21st, 2023

Berlin: Wer ein altes Haus kauft, soll nach dem Willen von Bundesbauministerin Geywitz mehr Unterstützung bekommen.
In der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ kündigte die SPD-Politikerin an, dass sie ein Programm zur Förderung des Erwerbs von Bestandsimmobilien auflegen will – zusätzlich zur bestehenden Neubauförderung. Es gebe viele alte Häuser und einen wachsenden Bedarf an Wohnraum – das wolle sie zusammenbringen. Außerdem könne damit der Wertverfall unsanierter Häuser gebremst werden, erklärte Geywitz. In welcher Höhe das Programm geplant ist, steht noch nicht fest. – BR

Kommentar verfassen