Di. Apr 16th, 2024

Frankfurt: Schnee und Glatteis haben heute vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands zu Behinderungen geführt. Straßen und Gehwege waren gefährlich rutschig.
Zeitweise mussten Straßen gesperrt werden. Im Saarland und in Rheinland-Pfalz stellten die Verkehrsunternehmen den Busverkehr wegen gefrierenden Regens komplett ein. Am Frankfurter Flughafen konnten wegen Eisregens zeitweise keine Flugzeuge starten. In München gab es etwa 250 Annulierungen. Die Deutsche Bahn drosselte die Höchstgeschwindigkeit der ICE-Züge. – BR

Kommentar verfassen