Di. Jul 16th, 2024

Athen: Im Kampf gegen die Waldbrände in Griechenland meldet die Feuerwehr einen Erfolg. Sie konnte nach eigenen Angaben einen großen Brand 20 Kilometer nördlich von Athen löschen.

Dabei kamen 15 Lösch-Hubschrauber und hunderte Feuerwehrleute sowie freiwillige Helfer zum Einsatz. Zugleich teilte die Feuerwehr mit, dass in zahlreichen Regionen Mittelgriechenlands und auf einigen Inseln neue Brände ausgebrochen sind. Ministerpräsident Mitsotakis stimmte seine Landsleute auf einen harten Sommer ein. In Griechenland herrschen seit einigen Wochen Temperaturen von mehr als 35 Grad Celsius, seit längerem hat es zudem nicht mehr geregnet. – BR

Kommentar verfassen