Di. Apr 16th, 2024

Straubing: Nach dem Großbrand gestern in Niederbayern hat die Polizei erste Erkenntnisse über die mögliche Ursache veröffentlicht.
Wie mitgeteilt wurde, könnte Grillkohle, die noch nicht erkaltet war, das Feuer ausgelöst haben. Von Brandstiftung geht die Polizei derzeit nicht aus. In Hofkirchen bei Passau waren fünf Häuser durch den Brand in Flammen aufgegangen und sind nicht mehr nutzbar. Alle Bewohner konnten in Sicherheit gebracht werden. Der Schaden beträgt laut ersten Schätzungen mehr als eine Million Euro. Rund 240 Helfer waren im Einsatz. – BR

Kommentar verfassen