Mo. Mai 20th, 2024

Marl: Im Stadttheater in Marl in Nordrhein-Westfalen ist am Abend der Grimme-Preis verliehen worden.
Ausgezeichnet wurde unter anderem die Arte-Sendung „Ukraine – Kriegstagebuch einer Kinderärztin“ und die Serie des Streaming-Anbieters Disney+ „Sam – Ein Sachse“, die einen realen Fall über einen afrodeutschen Polizisten erzählt. Für ihre Besondere Journalistische Leistung wurde ARD-Korrespondentin Katharina Willinger ausgezeichnet – für ihre transparente und kontinuierliche Auslandsberichterstattung aus der Türkei und dem Iran. Im Bereich Kinder & Jugend erhielt unter anderem die Funk-Produktion „Hypeculture: Straßenslang – Wie Rap Deutschland verändert“ eine Auszeichnung. Der undotierte Grimme-Preis gilt als wichtigster deutscher Fernsehpreis. – BR

Kommentar verfassen