Mi. Okt 20th, 2021

Berlin: Große Vorlesungen an Universitäten könnten auch nach der Corona-Pandemie dauerhaft per Video übertragen werden.
Wie der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Alt, sagte, soll es keine einfache Rückkehr zur Situation vor der Pandemie geben. Jetzt gehe es darum, einen didaktisch sinnvollen Mix von digitalen und Präsenzveranstaltungen zu gestalten. Er nannte die durch die Corona-Zeit erzwungenen Erfahrungen mit der Online-Lehre auch hilfreich. Nach drei online-Semestern sollen die Studierenden ab diesem Wintersemester die Mehrzahl der Lehrveranstaltungen wieder vor Ort besuchen. Zum Einlass benötigen die Studierenden einen 3G Nachweis, das heißt sie müssen entweder geimpft, genesen oder getestet seien. Allerdings wird laut einer Umfrage immer noch an vielen Hochschulen oftmals digital unterrichtet. – BR

Kommentar verfassen