Do. Mai 30th, 2024

Berlin: Die CDU setzt heute die Arbeit an ihrem neuen Grundsatzprogramm fort. Auf dem Konvent in Berlin wollen die Christdemokraten mit Vertretern verschiedener gesellschaftlicher Gruppen ins Gespräch kommen.
CDU-Chef Merz wird auch mit dem Ex-Vorstand der Grünen-nahen Heinrich-Böll-Stiftung, Fücks, diskutieren. Ein Bundesparteitag Anfang Mai kommenden Jahres soll das Programm endgültig beschließen. Zum Auftakt des Delegiertentreffens gestern hatte Merz jeder Zusammenarbeit mit der AfD eine klare Absage erteilt. – BR

Kommentar verfassen