Mi. Dez 8th, 2021

München: Die Grundschüler in Bayern müssen an ihrem Sitzplatz keine Masken mehr tragen. Das hat das Kabinett gestern beschlossen, ab heute wird es an den Schulen umgesetzt.
Der Ministerrat argumentiere, dass aufgrund der niedrigen Inzidenz, der hohen Temperaturen und der Tatsache, dass sich alle Schüler zweimal pro Woche testen, die Lockerung zu verantworten ist. Sie gilt momentan nur für die Grund- und Förderschüler und in den Horten. – Mit Blick auf den Herbst fordern Lehrer-Gewerkschaften von der Politik, jetzt alles dafür zu tun, dass Präsenzunterricht auch dann möglich ist, wenn sich die Delta-Variante ausbreiten sollte. Der Präsident des Deutschen Lehrerverbands, Meidinger, sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe, eine neuerliche Phase des Distanz- und Wechselunterrichts wäre für alle Betroffenen ein herber Rückschlag. – BR

Kommentar verfassen