So. Mai 19th, 2024

Rosenheim: In der oberbayerischen Stadt haben mehrere Menschen ein leerstehendes Hotel besetzt.
Die Aktivisten sind vermummt und halten Transparente und Rauchkörper aus den Fenstern. Sie fordern unter anderem „kostenlosen Wohnraum für alle“. Ein Aktivist nannte es im Gespräch mit dem BR unerträglich, dass so ein großes Gebäude so lange leerstehe, während die Mieten immer weiter steigen. Der Eigentümer erstattete mittlerweile Anzeige. Die Polizei hat weitere Kräfte angefordert und will das Hotel noch heute räumen. – BR

Kommentar verfassen