Di. Aug 3rd, 2021

Menlo Park: Gut eine halbe Milliarde Nutzer sind von einem Datendiebstahl bei Facebook betroffen. Wie Sicherheitsexperten berichten, seien die Daten seit gestern auf einem Hackerforum im Internet zugänglich.
Die gestohlenen Datensätze stammen von Nutzern aus 106 Ländern. Geklaut wurden unter anderem Telefonnummern, vollständige Namen, Geburtsdaten, in einigen Fällen auch E-Mail-Adressen. Nach Angaben von Facebook hatten Hacker die Daten bereits vor zwei Jahren abgegriffen, damals sei die Sicherheitslücke geschlossen worden. – BR

Kommentar verfassen