Di. Dez 6th, 2022

Scharm el Scheich: Einen Tag vor dem offiziellen Ende der Weltklimakonferenz ist beim zentralen Punkt der Klimahilfen für arme Länder keine Lösung in Sicht.
UN-Generalsekretär Guterres beklagte im ägyptischen Scharm el Scheich einen Vertrauensverlust zwischen Industriestaaten – BR und Schwellenländern. Er rief alle Beteiligten auf, in dieser kritischen Phase der Verhandlungen der größten Herausforderung der Menschheit gerecht zu werden und den Klimaschutz zu liefern, den die Menschen und der Planet so dringend benötigten. Konkret forderte er eine ambitionierte Vereinbarung zum Umgang mit Schäden und Verlusten in armen Ländern sowie über finanzielle Hilfen. Wörtlich sagte Guterres: „Die Zeit, über Schäden und Verluste nur zu sprechen, ist vorbei. Wir brauchen Taten. – BR

Kommentar verfassen