Di. Mai 17th, 2022

Warschau: Bundeswirtschaftsminister Habeck sieht Deutschland bereit für ein Embargo auf russische Öl-Einfuhren.
Ein solcher Schritt sei handhabbar geworden, sagte er nach einem Treffen mit seiner polnischen Amtskollegin, Moskwa, in Warschau. Der Anteil russischen Öls liegt laut dem Grünen-Politiker derzeit nur noch bei etwa zwölf Prozent – vor dem Krieg waren es 35. Er erwarte die völlige Unabhängigkeit von russischen Lieferungen in den nächsten Tagen, sagte Habeck. Einzig für die Lieferungen an eine Raffinierie in Schwedt an der Oder müsse noch eine Alternative gefunden werden. – BR

Kommentar verfassen