So. Apr 21st, 2024

Ramallah: Vizekanzler Habeck hat bei seinem Besuch im Westjordanland das Verhalten israelischer Siedler gegenüber Palästinenser kritisiert.
Es gehe nicht, dass Siedler teils mit Gewalt die Möglichkeiten der freien Reise blockierten oder erschwerten, sagte er beim Besuch bei der Palästinenserbehörde in Ramallah. Zuvor hatte Habeck seinen israelischen Amtskollegen Barkat in Jerusalem getroffen und die israelischen Regierung aufgefordert, mehr für den Schutz von Zivilisten im Gazastreifen zu tun. Es müsse sichergestellt sein, dass sie humanitäre Hilfe, Medizin und Nahrung bekommen, so Habeck. – BR

Kommentar verfassen