Fr. Okt 7th, 2022

Berlin: Bundeswirtschaftsminister Habeck hat einen Rettungsschirm für Unternehmen angekündigt.
Bei der Debatte seines Haushalts im Bundestag sagte der Grünen Politiker, auch kleine und mittlere Firmen sollten damit bei den Energiekosten unterstützt werden. Konkret geht es nach Habecks Worten darum, dass schon beschlossene Energiekostendämpfungsprogramm zu öffnen. Anders als ursprünglich geplant, sollen jetzt nicht nur Unternehmen im Handel unterstützt werden, sondern alle Branchen. Laut Habeck soll der Anteil der Energiekosten am Produkt oder am Umsatz für die Auszahlung der Subvention ein Kriterium sein. Laut dem Minister wird das Programm zeitlich befristet sein. – BR

Kommentar verfassen