Di. Jul 16th, 2024

München: Bundeswirtschaftsminister Habeck hat zwei bayerische Schulen als „Energiesparmeister“ geehrt.

Das Hildegardis-Gymnasium Kempten erhielt den mit 1.000 Euro dotierten Sonderpreis für langfristiges Engagement. Seit 2016 setzt die Schule Klimaschutzmaßnahmen um, wie eine klimaverträgliche Mensa und ein Klimakochbuch. Die Berufsschulen für Büroberufe und Wirtschaft in Regensburg wurden bayerischer Landessieger und erhielten 2.500 Euro für die Initiative „Sei dein Energiemanager“, die mehr als 100 Tonnen Kohlendioxid einsparte. Beide Schulen streben Klimaneutralität an. Bundesweit bewarben sich 430 Schulen um den Titel, die Sieger wurden per Online-Voting ermittelt. – BR

Kommentar verfassen