Di. Jul 23rd, 2024

Berlin: Die Fälle häuslicher Gewalt in Deutschland haben im vergangenen Jahr deutlich zugenommen.

Wie die „Bild am Sonntag“ berichtet, zählten die Behörden laut Bundeskriminalamt rund 158.000 Fälle von Gewalt in Partnerschaften – das entspricht etwa 432 Fällen pro Tag und einem Plus von neun Prozent gegenüber dem Vorjahr. Rund 80 Prozent der Opfer waren demnach Frauen, fast ebensoviele Tatverdächtige waren Männer; meist Partner oder Ex-Partner. Im Bereich der Vergewaltigung, sexueller Nötigung und bei sexuellen Übergriffen stiegen die Zahlen dem Bericht zufolge um 20 Prozent. – BR

Kommentar verfassen