Di. Aug 16th, 2022

Nürnberg: Nach dem tödlichen Autorennen am Wochenende ist Haftbefehl gegen einen jungen Mann erlassen worden.
Der 23-Jährige soll in der Nacht auf Sonntag in Nürnberg die Kontrolle über sein Auto verloren und einen 31 Jahre alten Fußgänger erfasst haben. Das Opfer starb noch vor Ort, während der Autofahrer davonraste. Der 23-Jährige stellte sich später der Polizei. Die weiteren Ermittlungen ergaben dann den Verdacht, dass sich der Autofahrer ein Rennen mit einem zweiten Fahrzeug geliefert hatte. – BR

Kommentar verfassen