Fr. Mai 24th, 2024

Washington: Der frühere US-Präsident Trump hat bei den Republikanern keinen Gegenkandidaten mehr im Kampf um das Weiße Haus.
Seine letzte verbliebene innerparteiliche Konkurrentin, die frühere UN-Botschafterin Haley, hat ihre Kampagne für beendet erklärt. In ihrem Heimatstaat South Carolina sagte sie, die Zeit dafür sei nun gekommen. Sie werde aber auch weiterhin ihre Stimme erheben für die Dinge, an die sie glaube. Haley hatte bei den Vorwahlen nur in zwei US-Staaten gegen Trump gewonnen. Beim sogenannten Super Tuesday setzte sich der Ex-Präsident fast überall deutlich durch. Im Herbst wird es damit aller Voraussicht nach zu einer Neuauflage des Duells Biden gegen Trump kommen. – BR

Kommentar verfassen