Fr. Mrz 1st, 2024

Gaza Stadt: Die islamistische Hamas ist angeblich zu Gesprächen über die Freilassung einiger israelischer Geiseln bereit. Das berichtet das „Wall Street Journal“ und beruft sich auf ägyptische Beamte.
Demnach zeigte sich die Hamas dafür offen, im Gegenzug für eine Feuerpause Zivilistinnen und Kinder freizulassen. Laut israelischer Regierung hat die Hamas noch immer mehr als 100 Menschen in ihrer Gewalt. – Im Laufe einer einwöchigen Waffenruhe im November vergangenen Jahres hatte die Hamas 105 Geiseln freigelassen. Dafür hatte Israel 240 palästinensische Häftlinge aus seinen Gefängnissen entlassen. Weitere Freilassungen knüpfte die Hamsa seitdem an ein Ende des Krieges. – BR

Kommentar verfassen