Mi. Apr 17th, 2024

Gaza: Palästinensische Terrororganisationen haben Südafrika für die Einreichung einer Klage gegen Israel vor dem Internationalen Strafgerichtshof gelobt.
Von der islamistischen Hamas hieß es, dies sei ein wichtiger Schritt, um die Regierung in Israel für den Gaza-Krieg zur Rechenschaft zu ziehen. Israels Führer – so die Hamas – seien die Verbrecher dieser Zeit, die die schrecklichsten Massaker begangen hätten, die die Menschheit in der modernen Geschichte erlebt habe. Auch die Terrorgruppe Palästinensischer Islamischer Dschihad, die an dem Massaker in Israel beteiligt war, begrüßte die Klage. Südafrika hat Israel vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag des „Völkermords“ beschuldigt. Seit Ausbruch des Gaza-Kriegs starben nach Angaben beider Seiten bis etwa 1.200 Israelis und knapp 21.700 Palästinenser. – BR

Kommentar verfassen