Fr. Mai 24th, 2024

Tel Aviv: Die islamistische Terrororganisation Hamas zeigt sich kurz vor einer von Israel geplanten Offensive im Süden des Gazastreifens verhandlungsbereit.
Ein Sprecher sagte, man werde die gestellten Bedingungen für eine Feuerpause prüfen und beantworten. Zuvor waren die Verhandlungen lange Zeit nicht vorangekommen. Israel dringt vor allem auf die Freilassung der 129 Geiseln, die sich immer noch in der Gewalt der Hamas befinden. Gestern Abend hat die Hamas ein zweites Video veröffentlicht, das zwei verschleppte Männer zeigt. Beide sprachen sich für eine Verhandlungslösung aus. Ob sie dies unter Druck oder aus freien Stücken getan haben, ist nicht bekannt. – BR

Kommentar verfassen