Mi. Mai 22nd, 2024

Hamburg: Nach dem Ende der Geiselnahme rechnet der Flughafen in der Hansestadt für heute weitestgehend mit Normalbetrieb.
Nur vereinzelt wird noch mit Ausfällen oder Verspätungen gerechnet. Der Flugbetrieb lief nach mehr als 20 Stunden Stillstand am späten Nachmittag wieder an. Ein bewaffneter Mann war mit seinem Auto und seinem vierjährigen Kind darin auf das Vorfeld des Airports gerast. Der 35-Jährige ergab sich schließlich der Polizei. – BR

Kommentar verfassen