So. Apr 21st, 2024

Berlin: Die Schauspielerin Hanna Schygulla wird in diesem Jahr mit dem Ehrenpreis der Deutschen Filmakademie ausgezeichnet.
Er soll ihr am 3. Mai beim Deutschen Filmpreis überreicht werden – als Würdigung für ihre herausragenden Verdienste um den deutschen Film. In einer Mitteilung von Schauspielerin Alexandra Maria Lara, der Präsidentin der Deutschen Filmakademie, heißt es: „Hanna Schygulla ist eine Institution des deutschen wie auch des europäischen Kinos.“. Schygulla lebt in Paris und Berlin und ist aus Filmen wie „Effi Briest“ oder „Die Ehe der Maria Braun“ bekannt. – BR

Kommentar verfassen