Fr. Sep 22nd, 2023

Frankfurt: Der frühere Bundesligatrainer Hannes Wolf ist neuer Direktor beim Deutschen Fußballbund und verantwortet künftig die Bereiche Nachwuchs, Training und Entwicklung. Das gab der DFB am Vormittag bekannt.
Der 42-Jährige leitet künftig ein Kompetenzteam, das die Nachwuchsarbeit im DFB neu aufstellen soll. Zu diesem Team gehört unter anderem auch Ex-Bayern-Stürmer Sandro Wagner. Wolf bleibt zudem Trainer der U20-Nachwuchsmannschaft. Nach dem Vorrunden-Aus der Männer-Auswahl bei der WM in Katar und der Frauen-Auswahl in diesem Sommer bei der WM war erneut Kritik an der Nachwuchsarbeit im DFB laut geworden. – BR

Kommentar verfassen