Fr. Mai 24th, 2024

Mainz: Die Stand-Up-Comedian Hazel Brugger ist mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet worden.
Die Jury bezeichnete die Dreißigjährige als „Königin der komischen Schlagfertigkeit“. Die Auszeichnung in der Sparte Kabarett ging an Moritz Neumeier. Die Auszeichnungen sind insgesamt mit 30.000 Euro dotiert. Der Deutsche Kleinkunstpreis wird seit 1972 in Mainz vergeben, nominiert waren insgesamt 75 Künstlerinnen und Künstler. – BR

Kommentar verfassen