Fr. Jul 1st, 2022

Berlin: Bundesarbeitsminister Heil hat einer Verlängerung der Lebensarbeitszeit eine klare Absage erteilt.
Den Zeitungen der Funke Mediengruppe sagte der SPD-Politiker, er halte einen flexiblen Übergang in den Ruhestand für richtig. Arbeit bis zum 70. Lebensjahr sei im Stahlwerk, als Polizistin oder an der Supermarktkasse nicht vorstellbar. Zuvor hatten sich Ökonomen für eine deutliche Anhebung des Renteneintrittsalters ausgesprochen. – BR

Kommentar verfassen