Sa. Aug 13th, 2022

Berlin: Die Rentenerhöhung im kommenden Jahr wird wohl doch 0,8 Prozentpunkte geringer ausfallen als bisher erwartet.
Noch-Arbeitsminister Heil sagte der „Bild am Sonntag“, statt der prognostizierten 5,2 Prozent erwarte er nun ab Juli 2022 4,4 Prozent. Grund dafür ist, dass die Ampel-Koalition unterbliebene Kürzungen wieder mit künftigen Erhöhungen verrechnet. – BR

Kommentar verfassen