So. Jun 16th, 2024

Kochel am See: Die Herzogstandbahn oberhalb des Walchensees ist nach einem Unfall weiter außer Betrieb. Voraussichtlich ab Samstag wird sie wieder wie gewohnt fahren.
Gestern hatte die Kabine auf der Fahrt Richtung Tal auf einmal heftig zu wackeln begonnen. Dadurch wurde sie stark beschädigt. Ein 27-jähriger Nürnberger verletzte sich leicht am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ursache für die Störung war offenbar eine Rundschlinge, die bei einem Materialtransport nicht entfernt wurde. – BR

Kommentar verfassen