Mo. Sep 20th, 2021

Tel Aviv: Die Raketenangriffe zwischen der Hisbollah-Miliz im Libanon und Israel nehmen wieder zu.
Die Hisbollah feuerte heute nach eigenen Angaben zahlreiche Raketen in Richtung eines unbesiedelten Gebiets ab, das sich nahe israelischer Stellungen befindet. Das israelische Militär feuerte seinerseits zurück. Die Hisbollah bezeichnete ihre Attacken als Antwort auf israelische Angriffe gestern, die freies Gelände im Süden des Libanon getroffen hätten. Israel wiederum nannte seine Angriffe Vergeltungsschläge nach früheren Raketenabschüssen aus dem Libanon. Die Vorfälle gefährden die langjährige Ruheperiode zwischen beiden Seiten. 2006 hatten sich Israel und die Hisbollah einen einmonatigen Krieg geliefert. Zuletzt hatte sich auch der Konflikt zwischen Israel und dem Iran, dem wichtigsten Unterstützer der Hisbollah, weiter hochgeschaukelt. – BR

Kommentar verfassen