So. Apr 14th, 2024

München: Nach teilweise unwetter-artigen Regenfällen steigen die Pegel der Flüsse in Nord- und Ostbayern. Für die oberpfälzischen Landkreise Cham, Schwandorf, Neumarkt und Neustadt an der Waldnaab gilt aktuell eine Hochwasser-Warnung des Landesamts für Umwelt.
Vielerorts haben die Flüsse die Meldestufe eins von vier überschritten. Im Einzugsgebiet des Oberen Mains rechnet man sogar damit, dass demnächst stellenweise die zweithöchste Warnstufe drei erreicht wird. Das bedeutet, dass bebaute Grundstücke und Keller überflutet werden können. Eine Hochwasser-Warnung hat auch die zuständige Behörde in Bad Kissingen herausgegeben. – BR

Kommentar verfassen