So. Apr 21st, 2024

Hannover: Die Hochwasserlage ist vielerorts weiter kritisch. Bundespräsident Steinmeier bedankte sich bei den zehntausenden Helferinnen und Helfern.
Er schreibt, hier zeige sich: „Wenn es drauf ankommen, dann steht unser Land zusammen.“ In Bayern ist die Situation vor allem im Norden und Osten angespannt. An der Fränkischen Saale im Landkreis Main-Spessart wird die höchste Meldestufe erreicht, für den Regen in Cham in der Oberfpalz gilt die zweithöchste Stufe – da können Grundstücke oder Keller überflutet werden. Bundesfinanzminister Lindner hat unterdessen Forderungen nach einem Aussetzen der Schuldenbremse wegen des Hochwassers abgelehnt. Der „Stuttgarter Zeitung“ sagte er, hier suche eine parteipolitisch gewünschte Lösung nach einem Problem und nicht umgekehrt. – BR

Kommentar verfassen