So. Apr 14th, 2024

München: An den Flüssen und Bächen in Bayern sinken die Pegelstände weiter.
Die Hochwasserlage habe sich entspannt und werde morgen größtenteils enden, teilt der Hochwassernachrichtendienst mit. Regen und schmelzender Schnee hatten die Pegel einiger Gewässer seit Ende letzter Woche massiv ansteigen lassen. Vor allem an der Donau und den südlichen Zuflüssen liefen mancherorts Keller voll. – BR

Kommentar verfassen