Sa. Feb 24th, 2024

Berlin: Mehrere deutsche Politiker haben sich dafür ausgesprochen, deutlich mehr Geld in die Unterstützung der Ukraine zu investieren.
Der Grünen Politiker Hofreiter warnte in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe in diesem Zusammenhang davor, an der Schuldenbremse festzuhalten. Das sei ein Risiko, denn Europa müsse nun für seine eigene Sicherheit sorgen. Auch der CDU-Außenexperte Kiesewetter hatte zuvor eine deutliche Erhöhung der deutschen Militärhilfe gefordert. Im schlimmsten Falle drohe sonst eine Massenflucht aus der Ukraine. In den USA blockieren die Republikaner seit Monaten weitere Milliardenhilfen für die Ukraine. Bundeskanzler Scholz hatte bei seinem USA-Besuch betont, ohne diese Hilfen sei die Verteidigungsfähigkeit der ukrainischen Streitkräfte bedroht. – BR

Kommentar verfassen