Sa. Mai 21st, 2022

Kriminalpolizei Ingolstadt ermittelt
Oberhausen, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, 06.04.2022
Zahlreiche Löschkräfte der ortsnahen Freiwilligen Feuerwehren Oberhausen, Neuburg Land, Unterhausen und Sinning rückten heute Vormittag, gegen 09.45 Uhr in das Industriegebiet nach Oberhausen aus, um dort acht in Brand geratene Bürocontainer zu löschen. Es entstand ein Sachschaden von rund 100.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen vor Ort wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung gegen Unbekannt aufgenommen. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord 

Kommentar verfassen