Mi. Mai 18th, 2022

London: In Großbritannien haben hunderte Menschen gegen die stark steigenden Lebenshaltungskosten protestiert.
Dabei forderten sie in mehreren Städten die konservative Regierung zum Handeln auf. In London zogen Demonstranten vor den Amtssitz von Premierminister Johnson und verlangten dessen Rücktritt. Gas, Öl, Benzin und Lebensmittel sind auf der Insel wie auch in anderen Ländern zuletzt deutlich teurer geworden. So viele Menschen wie nie sind deshalb auf Tafeln angewiesen. – BR

Kommentar verfassen