Di. Jul 23rd, 2024

Tirana: Ein Stromausfall von der kroatischen Adriaküste bis Albanien hat zahlreiche Unternehmen, Klimaanlagen und Ampeln lahmgelegt. Betroffen waren auch weite Teile Montenegros und Bosnien-Herzegowinas.

In Albanien etwa fiel der Strom in der Hauptstadt Tirana und weiteren Städten aus. In Kroatien waren auch Urlauberhochburgen wie Dubrovnik, Split und Zadar betroffen. Laut des kroatischen Netzbetreibers waren der Stromausfall die Folge von überlasteten Netzen. In der Region herrschen gerade hochsommerliche Temperaturen. In Split wurden etwa bis zu 37 Grad gemessen. – BR

Kommentar verfassen