Mo. Sep 20th, 2021

Miami: Hurrikan „Ida“ ist über Kuba hinweggefegt. Nach Angaben des staatlichen US-Hurrikan Zentrums wurden Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern pro Stunde gemessen.
Tausende Menschen wurden in Kuba in Sicherheit gebracht. In der Hauptstadt Havanna wurde der öffentliche Nahverkehr eingestellt. Der Hurrikan zieht aktuell über den Golf von Mexiko und gewinnt dabei weiter an Stärke: Morgen soll er die US-Küste erreichen. Experten befürchten, dass er dann die Stufe vier erreicht haben könnte. Der US-Bundesstaat Louisiana rief bereits der Notstand aus. Auch New Orleans ist bedroht. In Küstenstädten verlassen zahlreiche Bewohner ihre Häuser. „Ida“ ist bereits der vierte Atlantik-Hurrikan der Saison. – BR

Kommentar verfassen