Fr. Okt 7th, 2022

Berlin: Die Elektronikmesse IFA öffnet am Vormittag auch für Privatbesucher.
Bis Dienstag präsentieren mehr als 1100 Aussteller neue Unterhaltungselektronik und Hausgeräte. Zu den Trends in diesem Jahr zählen erneut vernetzte Geräte, Sprachsteuerung und künstliche Intelligenz. Bei den Hausgeräten stehen Energieeffizienz und Wassersparen im Blickpunkt. Es ist die erste IFA-Ausgabe im gewohnten Format seit 2019. – BR

Kommentar verfassen