Do. Jan 20th, 2022

München: Die Wirtschaftsforscher vom Ifo-Institut senken ihre Konjunkturprognose für das kommende Jahr.
Die Experten gehen jetzt nur noch von einem Wachstum von 3,7 Prozent aus – 1,4 Punkte weniger als in der letzten Prognose vorhergesagt. Das Ifo sieht die Gründe in der vierten Coronawelle und den anhaltenden Lieferengpässen. Die erwartete kräftige Erholung der Wirtschaft wird sich nach Einschätzung der Konjunkturforscher erst 2023 einstellen. – BR

Kommentar verfassen