Mi. Okt 20th, 2021

Berlin: Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel rechnet für die Beschäftigten in Deutschland in Zukunft mit übermäßig hohe Lohnsteigerungen.
Grund hierfür sei die demografische Entwicklung. Im Durchschnitt seien Erhöhungen von fünf Prozent im Jahr realistisch, sagte IfW-Chef Felbermayr der „Bild“-Zeitung. Dabei könne das Plus in Branchen, in denen Fachkräfte dringend gebraucht würden, sogar noch höher ausfallen. Die Firmen würden um Beschäftigte so stark buhlen, wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr, so Felbermayr. – BR

Kommentar verfassen