Mi. Okt 20th, 2021

Berlin: Im Tarifkonflikt für die knapp 900.000 Beschäftigen im Bauhauptgewerbe gehen die Arbeitnehmer auf Konfrontationskurs.
Ein bundesweiter Streik am Bau sei so wahrscheinlich wie seit 20 Jahren nicht mehr, sagte der Bundesvorsitzender der IG Bauen-Agrar-Umwelt, Feiger, der „Süddeutschen Zeitung“. Die Gewerkschaft fordert unter anderem ein Lohn Plus von 5,3 Prozent sowie eine höhere Entschädigung für die oft lange Anreise der Arbeiter zu den Baustellen. Heute startet die Schlichtung in dem seit Mai andauernden Tarifkonflikt. – BR

Kommentar verfassen