Sa. Jul 13th, 2024

Berlin: Als Maßnahme gegen den Handwerkermangel fordert IG-Metallchef Hofmann mehr Förderung für Menschen, die nach der Erstausbildung einen weiteren Beruf erlernen.

Der Bild am Sonntag sagte er, es müsse das Recht auf eine zweite Berufsausbildung geben. Dies müsse staatlich mit einem Qualifizierungsgeld gefördert werden, so dass auch Menschen mit Familie die neue Ausbildung bezahlen können. Außerdem müssten Quereinstiege erleichtert werden, so Hofmann weiter. – BR

Kommentar verfassen