Mo. Apr 15th, 2024

Berlin: Ikea plant laut der „Bild am Sonntag“, an seinen 54 deutschen Filialen Ladesäulen für E-Autos einzurichten.
Von 2025 bis 2028 sollen es mehr als tausend werden. Beginnen soll das Programm in Bielefeld, Bremen, Chemnitz, Freiburg, Kaarst und Mannheim. Gebaut werden Schnelllader, die auch außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden können, deren Nutzung aber nicht mehr wie bisher gratis ist. „Wir wollen helfen, dass sich die Elektromobilität noch schneller und stärker in Deutschland durchsetzt“, teilte Ikea laut dem Zeitungsbericht mit. – BR

Kommentar verfassen