Fr. Jun 21st, 2024

Saarbrücken: Die saarländische Landeshauptstadt hat eine Großschadenslage ausgerufen.
Nach Dauerregen sehen die Behörden Gefahr für Leib und Leben wegen massiver Überflutungen, hoher Pegelstände und Erdrutschen. Mehrere Gebäude müssen evakuieret werden. Auch andernorts im Saarland wurden wegen des Wetters Straßen gesperrt. Fahrbahnen waren überflutet, Bäume umgestürzt, Keller vollgelaufen. Der Zug- und Busverkehr ist stark eingeschränkt. Die Behlrden rechnen damit, dass die Pegel der Flüsse bis morgen Nachmittag noch deutlich steigen. – BR

Kommentar verfassen