Mo. Jul 15th, 2024

Mayen: Bayerns Bienenvölker haben heuer im Schnitt gut 16 Kilogramm Honig produziert – trotz des verregneten Frühlings.

Damit waren sie allerdings weniger fleißig als Bienen in anderen Bundesländern: Der bundesweite Schnitt liegt bei gut 18 Kilogramm. Das Fachzentrum Bienen und Imkerei im rheinland-pfälzischen Mayen spricht von einem überdurchschnittlichen Jahr. 6.400 Imkerinnen und Imker aus ganz Deutschland hatten ihre Honigernte bis Mitte Juni an die Fachstelle gemeldet. – BR

Kommentar verfassen