Sa. Jan 28th, 2023

Berlin: Zu den Tafeln in Deutschland sind in diesem Jahr rund 50 Prozent mehr Menschen gekommen als noch 2021.
Das teilte der Bundesvorsitzende Brühl dem Redaktionsnetzwerk Deutschland mit. Wörtlich sagte er: „Wir reden über etwa zwei Millionen Menschen, die zu den Tafeln kommen.“ Letztere seien auf den Andrang nicht vorbereitet gewesen, so Brühl. Er sieht bei der Versorgung Bedürftiger vor allem die Politik in der Pflicht. Die mehr als 960 Tafeln hierzulande könnten nur unterstützend arbeiten. – BR

Kommentar verfassen